NEU NEU NEU

 Ab Anfang Februar 2023 


Access Bars®

Die Access Bars® sind 32 - Punkte am Kopf die bestimmten Lebensbereichen zugeordnet sind.
Die sanft angestossen und gehalten Punkte erzeugen in der Regel eine tiefe Entspannung und beginnt die Einschränkung aufzulösen


Behandlung 

Während einer Access Bars® Behandlung verlangsamen sich die Gehirnwellen und ermöglichen so den Zugang zu diesen elektromagnetischen Speicher. Verdichtete Energie und Begrenzungen, die wir uns mehrheitlich unbewusst eingeprägt und zu Eigen gemacht haben, könne sich auflösen.
Eine Access Bars® Behandlung kann sein, wie wenn du den Reset-Knopf drückst und dein System Startet Neu.

Wenn dich Alltagsthemen fest belastet, viel Beschäftigt bist, arbeitet unser Hirn ununterbrochen und kommt kaum mehr zur Ruhe. Dieser Stress erhöht die elektrische Ladung im Gehirn und unser Gedankenkarussell fährt immer schneller.

Die sanft angestossen und gehaltenen Energiepunkte, werden die Bars aktiviert, damit sich die Elektrische Spannung im Gehirn entladen kann.
Das Gehirn kommt zur Ruhe und dies löst einen tiefen Entspannungszustand aus. 

Anwendungsgebiet

 •  Kopfschmerzen / Migräne

• Gedankenkarussell
•  Verspannung
•  Unruhe 
•  Schlafstörung
•  Stresssymtome
•  Lebenskrise
•  Depression
•  Ängste
•  Burnout
•  Hyperaktivität
•  ADHS / ADS
Liste unvollständig

Kinder und Jugendliche

•  Verhaltensauffälligkeiten
•  ADHS / ADS
•  Hyperaktivitäten
•  Schulstress

Eine Access Bars® Behandlung ist ein dynamischer Körperprozess und kann in jedem Lebensbereich eine Veränderung bringen.

Behandlung

Fr. 120.- / 60min
jede weitere 15 min. werden Fr. 25.- Verrechnet.

Behandlung 

Kinder / Jugendliche 

Fr. 63.- / 45 - 60 min

Die Bezahlung in Bar.



Das schlimmste und zugleich wunderbarste was bei einer Access Bars® Behandlung geschehen kann, ist, dass es sich so anfühlt, als hätten Sie die beste Massage ihres Lebens bekommen. Und das Beste was passieren kann, ist, dass sich ihr ganzes Leben mit totaler Leichtigkeit zu etwas Grossartigem entwickelt.....                                           Gary Douglas